Lurz sieht „sehr gute Chancen“ für Freiwasserschwimmer

Lesedauer: 3 Min
Thomas Lurz
Optimistisch: Langstreckenschwimmer Thomas Lurz. (Foto: Michael Kappeler / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Rekordweltmeister Thomas Lurz traut dem deutschen Freiwasser-Team zwei Jahre nach der WM-Enttäuschung von Budapest bei den Titelkämpfen in Südkorea wieder weitaus bessere Resultate zu.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade