Ludwig/Kozuch starten mit Niederlage in Beach-EM

Lesedauer: 2 Min
Beach-Girls
Laura Ludwig (r) und Margareta Kozuch konnten ihr Auftaktmatch bei der Beachvolleyball-EM nicht gewinnen. (Foto: Christian Charisius / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Olympiasiegerin Laura Ludwig hat mit ihrer Partnerin Margareta Kozuch ihr Auftaktspiel bei der Beachvolleyball-EM in Moskau verloren.

Die Hamburgerinnen, die in der vergangenen Woche beim Major-Turnier in Wien das Viertelfinale erreicht hatten, unterlagen im Luschniki-Sportzentrum der Schweizer Paarung Joana Heidrich und Anouk Vergé-Depré klar mit 0:2 (17:21, 13:21). Im Pool B treffen Ludwig/Kozuch nun auf Taru Lahti und Anniina Parkkinen aus Finnland.

In Gruppe F gewann das Stuttgarter Nationalteam Karla Borger und Julia Sude gegen die Tschechinnen Michala Kvapilová/Michaela Kubickova (Tschechien) 2:0 (21:15, 21:17). Im Pool D setzten sich die an Nummer zwölf gesetzten Sandra Ittlinger und Chantal Laboureur in einem deutschen Duell gegen die an Nummer fünf gesetzten Kim Behrens und Cinja Tillmann mit 2:0 (21:10, 21:16) durch.

Die siegreiche Kombination aus Berlin und Stuttgart misst sich am Mittwoch mit den Finninnen Riikka Lehtonen und Niina Ahtianinen. Behrens/Tillmann treffen auf Paula Soria und Maria Carro aus Spanien.

EM-Webseite des Europäischen Volleyball-Verbandes CEV

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen