Ludovic Magnin wird Cheftrainer beim SCR Altach

Ludovic Magnin
Wird Trainer beim SCR Altach in der Bundesliga von Österreich: Ludovic Magnin. (Foto: Ennio Leanza / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der ehemalige Bundesliga-Profi Ludovic Magnin wird Cheftrainer beim österreichischen Fußballclub SCR Altach. Wie der Tabellenletzte der österreichischen Bundesliga mitteilte, erhält der langjährige Schweizer Nationalspieler einen bis zum Saisonende 2022/23 gültigen Vertrag.

Der 42 Jahre alte Magnin wird Nachfolger von Damir Canadi, von dem sich Altach Mitte Dezember getrennt hatte. „Grüezi Ludovic!“, schrieb der Verein. Magnin absolvierte zwischen 2002 und 2009 für Werder Bremen und den VfB Stuttgart 149 Bundesliga-Spiele, mit beiden Mannschaften wurde er deutscher Meister. Für die Schweizer Nationalmannschaft stand er 62 Mal auf dem Spielfeld. Nach seiner aktiven Profikarriere war Magnin über sieben Jahre lang in verschiedenen Trainer-Positionen beim FC Zürich tätig. Er wird seine Arbeit in Altach mit dem Trainingsstart am 7. Januar aufnehmen.

© dpa-infocom, dpa:211230-99-545225/2

Vereinsmitteilung des SCR Altach

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie