Los Angeles Lakers bestätigen: Vogel wird neuer Trainer

Lesedauer: 2 Min
Frank Vogel
Übernimmt das Traineramt bei den Los Angeles Lakers: Frank Vogel. (Foto: Tannen Maury/EPA / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Frank Vogel ist neuer Trainer der Los Angeles Lakers aus der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA.

Wie der Traditionsclub mitteilte, erhielt der 45 Jahre alte Amerikaner einen Vertrag für mehrere Jahre. Einzelheiten wie die Laufzeit des Kontraktes teilten die Lakers nicht mit.

Vogel soll das Team um Superstar LeBron James zurück zu alter Stärke führen. Unter seinem Vorgänger Luke Walton hatten die Lakers, bei denen auch die deutschen Profis Moritz Wagner und Isaac Bonga spielen, bereits zum sechsten Mal nacheinander die Playoffs verpasst. Der frühere Superstar Earvin „Magic“ Johnson war zudem als Präsident des Teams überraschend zurückgetreten.

Als Cheftrainer betreute Vogel von 2010 bis 2016 die Indiana Pacers und erreichte mit ihnen 2013 und 2014 jeweils das NBA-Halbfinale. Von 2016 bis 2018 war er als Coach der Orlando Magic tätig. Außerdem arbeitete er von 2001 an als Assistent bei den Pacers, den Philadelphia 76ers und den Boston Celtics.

Mitteilung der Los Angeles Lakers

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen