Lisicki und Grönefeld für Fed Cup gesetzt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mit Anna-Lena Grönefeld und Sabine Lisicki werden die deutschen Tennis-Damen ihr Fed-Cup-Spiel in der Schweiz bestreiten. „Beide haben auch schon zugesagt“, teilte Bundestrainerin Barbara Rittner bei den Australian Open in Melbourne mit.

Wer noch mit nach Zürich reise, werde sie an diesem Wochenende nach ihrer Rückkehr nach Deutschland entscheiden, sagte Rittner. Der Sieger der Partie am 7. und 8. Februar qualifiziert sich für die Aufstiegsspiele zur Weltgruppe I. Im April 2008 waren die deutschen Damen aus der Weltgruppe abgestiegen. Bei den Australian Open hatte keine deutsche Spielerin in diesem Jahr die dritte Runde erreicht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen