Leverkusen auch in Leipzig ohne Tah - Chicharito fraglich

Lesedauer: 2 Min
Jonathan Tah
Jonathan Tah kann wegen muskulärer Probleme erneut nicht spielen. (Foto: Marius Becker / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bayer Leverkusen muss im Bundesliga-Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr) weiterhin auf Nationalverteidiger Jonathan Tah verzichten.

„Jonathan ist noch nicht so weit. Seine Muskulatur reagiert noch auf Beanspruchung“, sagte Trainer Tayfun Korkut. Fraglich ist auch der Einsatz von Torjäger Chicharito, der wie Tah wegen muskulärer Probleme bereits die Spiele gegen den VfL Wolfsburg (3:3) und bei Darmstadt 98 (2:0) verpasst hat. Der Mexikaner trainierte bisher nur individuell.

Zum Hoffnungsträger aufgestiegen ist derweil Nationalstürmer Kevin Volland. Der 20-Millionen-Mann hat nach Anlaufschwierigkeiten in vier der letzten fünf Liga-Spiele getroffen. „Spieler brauchen manchmal Zeit. Kevin ist jetzt richtig ins Rollen gekommen“, sagte Korkut.

Allgemein sei der Sieg beim Letzten in Darmstadt für den Tabellen-Zehnten erlösend gewesen. „Für Erfolge gibt es keinen Ersatz. Diesen Schwung wollen wir jetzt mitnehmen“, sagte Korkut.

Homepage von Bayer04 mit Aussagen Korkuts von der Pressekonferenz

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen