Leeds-Keeper Casilla für acht Spiele gesperrt

Lesedauer: 1 Min
Kiko Casilla
Wurde wegen rassistischer Äußerungen für acht Spiele gesperrt: Torwart Francisco „Kiko“ Casilla. (Foto: Enrique de la Fuente/Shot for pr / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Spanier Kiko Casilla, Torhüter des englischen Fußball-Zweitligisten Leeds United, ist wegen rassistischer Äußerungen für acht Spiele gesperrt worden.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen