Lazio folgt Inter und Sampdoria ins Cup-Halbfinale

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Lazio Rom steht im Halbfinale des italienischen Fußball-Pokals. Die Römer gewannen das Viertelfinale gegen den AC Turin mit 3:1.

Nachdem die Gäste in der 29. Minute durch Cesare Natali in Führung gegangen waren, drehte Lazio die Partie mit einer starken zweiten Halbzeit noch um. Goran Pandev (49.), Stefano Mauri (55.) und Tommaso Rocchi (91.) erzielten vor gerade einmal 10 000 Zuschauern im Olympiastadion die Treffer für die Römer. Im Halbfinale trifft Lazio auf den Sieger des vierten Viertelfinals am 4. Februar zwischen dem SSC Neapel und Rekordmeister Juventus Turin. Im zweiten Halbfinale spielen Meister Inter Mailand und Sampdoria Genua gegeneinander.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen