Kroos überrascht Alaba: „Anton, was ist mit dir passiert?“

David Alaba
Lernt bei Real Madrid eine ganz neue Seite von Teamkollege Toni Kroos kennen: David Alaba. (Foto: Expa/Johann Groder / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Was macht Toni Kroos in der Sauna? David Alaba hat nach seinem Wechsel vom FC Bayern München zu Real Madrid interessante Details über seinen Clubkollegen verraten.

Er habe ihn im Dampfbad bei Bauchübungen mit dem Gymnastikball, bei Stabübungen und beim Hanteltraining erlebt. „Ich sage, Anton, was ist mit dir passiert in den letzten sieben Jahren?“, berichtete der österreichische Nationalmannschaftskapitän im Podcast „Einfach mal Luppen“ von Toni Kroos und dessen Bruder Felix. Selbst auf dem Fahrrad habe Kroos in der Sauna gesessen.

„Ich habe mir am Anfang auch Sorgen gemacht“, meinte Alaba scherzhaft. In seiner Zeit bei Bayern München habe er Kroos nicht wirklich regelmäßig im Kraftraum gesehen, verriet Alaba. Das sei noch positiv ausgedrückt gewesen, gab der ehemalige deutsche Nationalspieler zu, es sei eher gar nicht gewesen. Und dann sei er erstaunt gewesen, erzählte Alaba. „In der ersten Woche sehe ich den Toni jeden Tag in der Kraftkammer“, berichtete der Verteidiger.

Aber irgendwie sei dies aus seiner Sicht auch folgerichtig. Er glaube, das sei dieser Hunger, den sie von klein auf hätten, sie wollten immer mehr, immer mehr, das Beste aus sich rausholen. „Ich glaube, sonst wären wir heute nicht da und würden diese Erfolge einfach haben“, meinte Alaba.

© dpa-infocom, dpa:211013-99-577594/2

Alaba bei Real Madrid

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen