Kreisläufer Wiencek trägt jetzt Thermo-Unterwäsche

Lesedauer: 1 Min
Patrick Wiencek
Patrick Wiencek trägt jetzt Thermo-Unterwäsche. (Foto: Axel Heimken / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die enge Spieltaktung bei der Handball-EM macht nicht nur Nationalspieler Patrick Wiencek zu schaffen. Um nach den Partien beim Turnier in Norwegen, Österreich und Schweden schnell wieder fit zu werden, probiert der 116 Kilo schwere Abwehrhüne etwas Neues aus.

„Ich trage jetzt so komische Thermo-Unterwäsche. Die soll helfen, schneller zu regenerieren“, sagte der 30 Jahre alte Kreisläufer im Interview der „Sport Bild“. Er sei dagegen kein Fan von Bandagen oder Sonstigem. „Es gibt aber so Regenerationshosen. Es ist immer eine Qual nach dem Duschen, da reinzukommen. Aber die helfen wirklich.“

Kader der deutschen Handballer

Spielplan der deutschen Handballer

Präsidium des Deutschen Handballbundes

Vorstand des Deutschen Handballbundes

Die deutsche Vorrundengruppe bei der Europameisterschaft

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen