Korpatsch erreicht Viertelfinale in Prag

Lesedauer: 1 Min
Tamara Korpatsch
Tamara Korpatsch in Aktion. (Foto: Peter Schneider/KEYSTONE/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Tamara Korpatsch steht beim Damentennis-Turnier in Prag überraschend im Viertelfinale. Die Weltranglisten-151. aus Kaltenkirchen gewann 4:6, 6:3, 6:0 gegen die Slowakin Anna Karolina Schmiedlova.

Korpatsch trifft nun entweder auf die einstige US- und French-Open-Siegerin Swetlana Kusnezowa aus Russland oder die Schweizerin Jill Teichmann. Die 23-jährige Korpatsch war in der Qualifikation schon gescheitert, aber als sogenannter Lucky Loser noch ins Hauptfeld des mit 250.000 Dollar dotierten Sandplatzturniers gerutscht. Qualifikantin Antonia Lottner verlor im Achtelfinale 2:6, 4:6 gegen Bernarda Pera aus den USA.

Tableau

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen