Kombinierer Tino Edelmann holt WM-Silber

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Tino Edelmann hat die zweite Medaille für die deutsche Mannschaft bei den nordischen Ski- Weltmeisterschaften in Liberec gewonnen. Der Zella-Mehliser belegte im Massenstart-Wettbewerb der Kombinierer den zweiten Platz und holte Silber.

Erster nach dem 10 Kilometer-Langlauf am Vortag und zwei Sprüngen von der Normalschanze wurde der US-Amerikaner Todd Lodwick. Bronze ging an Jason Lamy Chappuis aus Frankreich. Eric Frenzel aus Oberwiesenthal belegte den achten Rang.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen