Kohlschreiber in Rotterdam bereits ausgeschieden

Lesedauer: 1 Min
Frühes Aus
Ist in Rotterdam bereits in der ersten Runde ausgeschieden: Philipp Kohlschreiber. (Foto: Andy Wong / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Tennisprofi Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Rotterdam bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Der Augsburger verlor gegen den Briten Daniel Evans 3:6, 5:7. Zuletzt war für Kohlschreiber bereits bei den Australian Open früh Schluss. Der 36-Jährige hatte wegen einer Muskelverletzung nicht zum Zweitrunden-Match gegen Stefanos Tsitsipas antreten können.

Turnier-Homepage

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen