Kohfeldt über Europa-League-Chancen: „Geben nicht auf“

Lesedauer: 1 Min
Florian Kohfeldt
Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat die Hoffnung auf das Erreichen der Europa-League-Plätze noch nicht aufgegeben. (Foto: Marius Becker / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat die Hoffnung auf das Erreichen der Europa-League-Plätze noch nicht aufgegeben.

„Die Ausgangslage ist nicht besser, aber auch nicht dramatisch schlechter geworden. Wir geben nicht auf“, erklärte der Coach nach dem 2:2 gegen Borussia Dortmund.

Durch das Unentschieden hat der Tabellenneunte der Fußball-Bundesliga zwei Spieltage vor Schluss vier Punkte Rückstand auf den kommenden Gegner 1899 Hoffenheim, der Siebter ist.

„Das ist ein Endspiel. Alles oder Nichts“, sagte Kohfeldt.

Werder-Dortmund bei bundesliga.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen