Klopp: Salah-Rückkehr am letzten Spieltag möglich

Lesedauer: 2 Min
Mohamed Salah
Mohamed Salah soll zum letzten Spieltag der Premier League wieder fit sein. (Foto: Martin Rickett/PA Wire / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Jürgen Klopp hat sich zuversichtlich geäußert, dass der zuletzt angeschlagene Stürmerstar Mohamed Salah dem FC Liverpool im letzten Premier-League-Spiel der Saison wieder zur Verfügung steht.

Der frühere Hoffenheimer Roberto Firmino wird im Heimspiel gegen die Wolverhampton Wanderers aber definitiv fehlen. Liverpool kann mit einem Sieg gegen die Wolves Meister werden, falls Tabellenführer Manchester City bei Brighton & Hove Albion patzt.

„Mo (Salah) machte bei den Feierlichkeiten nach dem Spiel einen guten Eindruck“, sagte Klopp und bezog sich auf den 4:0-Sieg vom Dienstag in der Champions League gegen den FC Barcelona, mit dem die Reds erneut ins Endspiel eingezogen waren. Salah hatte nach einer Kopfverletzung im Liga-Spiel bei Newcastle United gegen Barça am Dienstag pausieren müssen. „Vorgestern und gestern lief er draußen und heute wird er am Training teilnehmen“, berichtete Klopp.

Auch bezüglich Andy Robertson und Jordan Henderson ist der Trainer optimistisch. Beide hatten beim Sieg gegen Barcelona etwas abbekommen und mussten zur Halbzeit ausgewechselt werden. „Es sind nur Schmerzen“, hätten die beiden Profis klargestellt. „Sie sollten (für Sonntag) wieder fit sein.“ Firmino wird laut Klopp rechtzeitig zum Champions-League-Finale gegen Tottenham Hotspur am 1. Juni wieder zurückerwartet.

Klopp-Aussagen auf Liverpool-Website

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen