Keine Erstligapartie am Karfreitag

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der deutsche Profi-Fußball wird am Karfreitag pausieren. Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitag mitteilte, findet am 10. April in der Ersten Liga kein Freitagspiel statt. Dafür werden am 27. Spieltag sieben Partien am Samstag um 15.30 Uhr angepfiffen.

Zwei Begegnungen werden wie gewohnt am Sonntag um 17.00 Uhr ausgetragen. Auch in der Zweiten Liga ruht am Karfreitag der Ball. Die ursprünglich für diesen Tag geplanten drei Duelle wurden für den Donnerstag, 9. April, um 18.00 Uhr angesetzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen