Kanu-Verband besetzt Trainer-Posten neu

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Deutsche Kanu-Verband (DKV) hat über eine weitere Personalie im Bereich Kanu-Slalom entschieden.

Nachdem im Januar Thomas Apel, der Heimtrainer von Olympiasieger Alexander Grimm (Augsburg), als Kajak-Bundestrainer verpflichtet worden war, ist nun auch der Posten des Nachwuchs-Bundestrainers wieder besetzt. Thomas Küfner aus Gera tritt an dieser Stelle die Nachfolge des neuen Cheftrainers der Slalom-Kanuten, Michael Trummer, an. Der 36 Jahre alte Küfner betreute als Honorartrainer in den vergangenen vier Jahren bereits die Canadier-Fahrer der U 23-Nationalmannschaft.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen