Juventus Turin gewinnt bei AS Rom mit 4:1

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Juventus Turin bleibt im Kampf um die italienische Fußball-Meisterschaft am Ball.

Bei AS Rom kam Juve zu einem klaren 4:1 (1:0)-Sieg und hielt damit als Tabellen-Zweiter Kontakt zu Spitzenreiter Inter Mailand. Für die Turiner trafen der zweifache Torschütze Iaquinta, Mellberg und Nedved.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen