Jon Rahm gewinnt auf den Bahamas

Lesedauer: 1 Min
PGA-Turnier auf den Bahamas
Jon Rahm sicherte sich auf den Bahamas den Sieg und eine Million US-Dollar Preisgeld. (Foto: Dante Carrer/AP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Golfprofi Jon Rahm hat das hochkarätig besetzte Einladungsturnier der Stiftung von Superstar Tiger Woods auf den Bahamas gewonnen.

Der 24-jährige Spanier spielte auf dem Par-72-Kurs des Albany Golf Clubs eine 65er-Schlussrunde und sicherte sich mit einem Gesamtergebnis von 268 Schlägen den Sieger-Scheck von einer Million US-Dollar. Gastgeber Woods landete mit 287 Schlägen nur auf dem vorletzten Platz.

Zu dem mit 3,5 Millionen Dollar dotierten Ferien-Event auf der Karibik-Insel waren 18 der besten Golfprofis der Welt eingeladen.

Homepage des Hero World Challenge

Leaderboard

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen