Jérôme Boateng laut Medien mit Olympique Lyon einig

Jérôme Boateng
Der Vertrag von Jérôme Boateng beim FC Bayern München war im Sommer ausgelaufen. (Foto: Tom Weller / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng steht Medieninformationen zufolge kurz vor einem Engagement beim einstigen französischen Serienmeister Olympique Lyon.

Wie die französische Sportzeitung „L'Equipe“ berichtete, hätten sich beide Seiten schnell geeinigt. Der an diesem Freitag 33 Jahre alt werdende Weltmeister von 2014 solle einen Zweijahresvertrag bei Lyon unterschreiben, das seit dieser Saison vom früheren Leverkusener Trainer Peter Bosz trainiert wird.

Boatengs Vertrag beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München war zum Ende der vergangenen Saison ausgelaufen und wurde nicht verlängert. Damit musste der Verteidiger die Bayern nach zehn Jahren verlassen. Lyon hatte in der vorigen Spielzeit den Einzug in die Champions League verpasst und tritt in dieser Spielzeit damit in der Europa League an. Damit Boateng noch für den Kader gemeldet werden kann, müsste er bis Mittwochmittag in Lyon unterschreiben.

© dpa-infocom, dpa:210831-99-40921/2

Bericht bei "L'Equipe"

Profil Boateng auf DFB-Homepage

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen