Inter hält Juve auf Distanz

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der italienische Fußball-Meister Inter Mailand hat sich drei Tage nach der Pokal-Niederlage gegen Sampdoria Genua gut erholt gezeigt und sein Ligaspiel bei Sampdorias Lokalrivalen CFC Genua mit 2:0 gewonnen.

Verfolger Juve setzte sich im Stadtderby beim FC Turin knapp mit 1:0 durch. Damit hält Inter (63 Punkte) den Rekordmeister Juventus Turin (56) weiter auf Distanz. Zlatan Ibrahimovic (2. Minute) und Mario Balotelli (61.) trafen für Inter, das am Mittwoch im Pokal das Halbfinal-Hinspiel bei Sampdoria mit 0:3 verloren hatte. Den einzigen Juve-Treffer erzielte Abwehrspieler Giorgio Chiellini (81.).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen