Ihle über 1000 Meter Elfter vor Dufter

Lesedauer: 1 Min
Eisschnelllauf
Nico Ihle muss sich mit dem elften Platz zufriedengeben. (Foto: Sergei Grits / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eis-Sprinter Nico Ihle ist beim Weltcup in Calgary über 1000 Meter auf dem elften Platz gelandet. Der Chemnitzer wurde auf dem Olympic Oval der Eisschnellläufer mit 1:07,64 Minuten gestoppt.

Sein Inzeller Teamkollege Joel Dufter kam knapp dahinter in ebenfalls starken 1:07,69 Minuten auf Rang zwölf. Eine Woche vor der Weltmeisterschaft in Salt Lake City überzeugte der Russe Pawel Kulischnikow als Sieger in der Bahnrekordzeit von 1:06,49 Minuten. Er gewann vor den Niederländern Thomas Krol (1:07,017) und Kjeld Nuis (1:07,019).

Zeitplan und Ergebnisse Weltcup Calgary

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen