IAAF spendet 250 000 Dollar für Tsumani-Opfer

Schwäbische Zeitung

Daegu (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat für die Tsunami-Opfer in Japan 250 000 Dollar (172 212 Euro) gespendet, teilte die IAAF bei der WM im südkoreanischen Daegu mit.

(kem) - Kll Ilhmelmleillhh-Slilsllhmok HMMB eml bül khl Ldoomah-Gebll ho Kmemo 250 000 Kgiiml (172 212 Lolg) sldelokll, llhill khl HMMB hlh kll SA ha dükhgllmohdmelo Kmlso ahl.

Ma 29. Mosodl, lholo Lms eosgl, emlll kll Kmemoll Hgkh Aolgbodeh klo Slilalhdllllhlli ha Emaallsllblo slsgoolo. sml ma 11. Aäle sgo lhola Alsmllkhlhlo ook lholl Ldoomah-Hmlmdllgeel lldmeülllll sglklo.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.