Hoffenheim vor Verpflichtung von Fabricio

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundesliga-Herbstmeister 1899 Hoffenheim steht vor der Verpflichtung des brasilianischen Abwehrspielers Fabricio. „Wir sind in sehr engem Kontakt“, bestätigte Trainer Ralf Rangnick.

Der 19-jährige Fußball-Profi von Flamengo Rio de Janeiro soll zunächst bis zum Saisonende ausgeliehen werden. Am Samstag gegen Energie Cottbus wird der von Werder Bremen gekommene Stürmer Boubacar Sanogo seinen Einstand geben. „Wir fühlen uns nicht als Gejagte“, sagte Rangnick vor dem Rückrunden-Auftakt des Sensations-Aufsteigers. „Mit den Bayern beschäftigen wir uns erst wieder am letzten Spieltag.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen