Historischer Tag für Tom Brady: 500. Touchdown-Pass

Lesedauer: 2 Min
Tom Brady
Patriot-Quarterback Tom Brady (r) feiert seinen Pass zum Touchdown mit Josh Gordon. (Foto: Steven Senne/AP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Superstar Tom Brady hat in der amerikanischen Football League NFL seinen 500. Touchdown-Pass geworfen.

Der 41 Jahre alte Quarterback der New England Patriots erzielte die historische Marke im letzten Viertel der mit 38:24 gewonnenen Partie gegen die Indianapolis Colts. Nur zwei NFL-Profis waren bisher mit Touchdown-Pässen erfolgreicher: Peyton Manning führt mit 539 die Rangliste vor Brett Favre (508) an.

Es war am fünften NFL-Spieltag der dritte Saisonsieg des Super-Bowl-Finalisten. „Bei Meilensteinen wie diesen gibt es immer viele Menschen, die durch ihre harte Arbeit dazu beitragen“, sagte Brady. „Er arbeitet so extrem hart - auf und neben dem Feld. Er ist ein großartiger Teamkollege“, lobte sein Mitspieler James White. „Er verteilt den Ball an alle, wir müssen einfach nur die Plays machen“, fügte er hinzu.

Brady hat in seiner Karriere nun Touchdown-Pässe an 71 verschiedene Spieler gegeben. Damit überholte er den bisherigen Rekordhalter Vinny Testaverde, der 2007 bei den Carolina Panthers seine Karriere beendet hatte.

Spielstatistik und Videos von Pressekonferenz auf nfl.com (engl.)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen