Hertha BSC besiegt Eintracht Frankfurt im Testspiel

Lesedauer: 2 Min
Hertha BSC - Eintracht Frankfurt
Herthas Maximilian Mittelstädt (vorne) kommt vor Daichi Kamada von Eintracht Frankfurt an den Ball. (Foto: Nigel Worrall / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Hertha BSC hat sein letztes Testspiel im Trainingslager in den USA gegen Liga-Konkurrent Eintracht Frankfurt gewonnen. Die Hauptstädter siegten zum Abschluss des siebentägigen Aufenthalts in Florida mit 2:1 (0:0).

Für das Team von Trainer Jürgen Klinsmann traf Alexander Esswein doppelt. Zunächst ließ der Joker aus kurzer Distanz Eintracht-Keeper Kevin Trapp keine Abwehrmöglichkeit (71.), später verwandelte er vor 4623 Zuschauern einen Elfmeter (78.). Für die Hessen sorgte Timothy Chandler für den zwischenzeitlichen Ausgleich (73.).

Während Eintracht-Coach Adi Hütter im ersten Durchgang vielen Leistungsträgern vertraute und erst zur Halbzeit durchwechselte, ließ Klinsmann eine B-Elf auflaufen. Überschattet wurde das Spiel von zwei Verletzungen: Bei den Frankfurtern musste Daichi Kamada angeschlagen vom Feld, bei Berlin erwischte es Geburtstagskind Arne Maier. Die Diagnosen stehen noch aus.

Kader Eintracht Frankfurt

Kader Hertha BSC

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen