Handball-Nationalmannschaft zu Gast bei Kanzlerin Merkel

Lesedauer: 2 Min
Eingeladen
Die deutschen Handballer um Bundestrainer Christian Prokop sind bei der Bundeskanzlerin eingeladen. (Foto: Federico Gambarini / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Handball-Nationalmannschaft ist am Montag zu einem Besuch bei Bundeskanzlerin Angela Merkel.

„Wir haben unseren Plan im Vorfeld der EM-Qualifikationsspiele gegen Polen sehr gern angepasst, um diese Einladung annehmen zu können“, sagte Bundestrainer Christian Prokop laut Mitteilung des Deutschen Handballbundes (DHB). Anlass für das Treffen am Nachmittag in Berlin ist der vierte Platz bei der Weltmeisterschaft im Januar. „Die Einladung ist ein Kompliment für die gesamte Nationalmannschaft und alle, die im Januar diese Begeisterung für Handball ermöglicht haben“, sagte Prokop.

Die DHB-Auswahl hat in der kommenden Woche gegen Polen zwei Qualifikationsspiele für die EM 2020. Am 10. April (18.00 Uhr/ARD) spielt das Team in Gliwice und am 13. April (14.00 Uhr/ZDF) in Halle/Westfalen. „Polen ist der stärkste Gegner in dieser Gruppe. In beiden Spielen brauchen wir eine Top-Leistung in der aktuell stärksten Besetzung“, hatte Prokop bei der Kaderbekanntgabe gesagt.

DHB-Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen