Hamilton-Rekord: Zum 28. Mal in Serie mit WM-Punkten

Lesedauer: 1 Min
Neuer Rekord
Lewis Hamilton fuhr beim Großen Preis von China zum 28. Mal in Serie in die Punkteränge. (Foto: Andy Wong/AP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Lewis Hamilton hat in Shanghai trotz des für ihn unbefriedigenden vierten Platzes eine weitere Formel-1-Bestmarke aufgestellt.

Der Mercedes-Pilot fuhr beim Großen Preis von China zum 28. Mal in Serie in die Punkteränge und löste Kimi Räikkönen an der Spitze des Rankings ab. Der Finne hatte dies in seiner Zeit bei Lotus zwischen April 2012 und Juli 2013 geschafft. Mit seinem dritten Platz in der Vorwoche in Bahrain hatte Hamilton Räikkönens Bestmarke eingestellt.

FahrerPunkte in SerieVon - BisLewis Hamilton (Großbritannien)28xseit 10/2016Kimi Räikkönen (Finnland)27x04/2012-07/2013Michael Schumacher (Kerpen)24x08/2001-03/2003Fernando Alonso (Spanien)23x06/2011-07/2012Sebastian Vettel (Heppenheim)21x07/2014-07/2015

Fakten zur Rennstrecke

Formel-1-Fahrerfeld

Fahrerwertung

Zeitplan zum China-Rennen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen