Gutes Omen für Frankfurt: Rümäne Hategan pfeift

Lesedauer: 1 Min
Unparteiischer
Schiedsrichter Schiedsrichter Ovidiu Alin Hategan hatte schon das Eintracht-Spiel in Mailand geleitet. (Foto: Marius Becker / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt steht in der Europa League vor einem Wiedersehen mit Schiedsrichter Ovidiu Alin Hategan.

Der Rumäne wird das Halbfinal-Rückspiel beim FC Chelsea am Donnerstag (21.00 Uhr/RTL und DAZN) in London pfeifen. Hategan hatte bereits die Partie der Frankfurter bei Inter Mailand im San Siro gepfiffen. Die Hessen kamen im März nach dem 1:0-Sieg im Achtelfinale eine Runde weiter. „Das muss ein Zeichen sein“, twitterte die Eintracht. Nach dem 1:1 im Hinspiel gegen den Favoriten Chelsea hoffen die Hessen weiterhin auf den Einzug ins Finale der Europa League.

Eintracht-Tweet zur Schiedsrichter-Ansetzung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen