Gojowczyk scheitert bei China Open in erster Runde

Lesedauer: 1 Min
Ausgeschieden
Peter Gojowcyzk verlor in China gleich zum Auftakt. (Foto: Scott Stuart/ZUMA Wire / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Tennisprofi Peter Gojowczyk ist beim ATP-Turnier in Peking in der ersten Runde ausgeschieden.

Der 29-Jährige aus München musste sich bei den China Open dem Briten Kyle Edmund 6:3, 1:6, 2:6 geschlagen geben. Gojowczyk unterlag bei der mit insgesamt 4,66 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung nach 1:31 Stunden.

Tableau ATP-Turnier Peking

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen