Gladbacher Dante und Kleine wieder im Training

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Vor dem Spiel gegen Tabellenführer 1899 Hoffenheim haben sich die personellen Alternativen bei Borussia Mönchengladbach verbessert. Der Brasilianer Dante und Thomas Kleine kehrten in das Training des Fußball- Bundesligisten zurück, wie der Verein mitteilte.

Neuzugang Dante hat seinen Muskelfaserriss auskuriert, konnte aber die Einheiten noch nicht völlig problemfrei absolvieren. Kleine dagegen hat die Folgen seiner Schulter-Operation restlos überwunden und steht dem Tabellen-Letzten wieder zur Verfügung.

Steve Gohouri und Marko Marin haben ihre Fußprellungen am freien Montag auskuriert. „Ich habe keine Probleme mehr“, sagte Marin. Damit fehlt Chefcoach Hans Meyer im Abstiegskampf nur noch Jean-Sébastien Jaurès. Der Franzose, der im Herbst am Knie operiert wurde, soll in vier Wochen wieder das Mannschaftstraining aufnehmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen