Gina Stechert überrascht alle: Erster Weltcup-Sieg

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Gina Stechert hat im alpinen Ski-Weltcup für eine Überraschung gesorgt und ihren ersten Sieg eingefahren. Die 21-jährige Oberstdorferin gewann im italienischen Tarvisio mit dem hauchdünnen Vorsprung von nur 1/100 Sekunde die Abfahrt vor der Amerikanerin Lindsey Vonn.

Dritte wurde die Schwedin Anja Pärson. Vonn baute ihren Vorsprung im Weltcup-Gesamtklassement aus. Ihre ärgste Verfolgerin, Maria Riesch aus Partenkirchen, verlor einen Tag nach ihrem Sieg in der Super-Kombination als Zehnte in der Abfahrt nach 35 Starterinnen an Boden. Für Stechert war es das erste Weltcup-Podest überhaupt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen