Geburtstagskind Babic soll Hertha sofort helfen

Lesedauer: 3 Min
Deutsche Presse-Agentur

Neuzugang Marko Babic soll Hertha BSC angesichts der Personalnot beim Berliner Fußball-Bundesligisten sofort helfen. Schon zum Rückrunden-Start gegen Eintracht Frankfurt könnte der einstige Leverkusener in der Hertha-Startelf stehen.

„Babic kennt die Bundesliga, die Integration wird schnell gehen“, erklärte Hertha-Manager Dieter Hoeneß. Der Hauptstadtclub hatte den Kroaten Babic von Betis Sevilla geholt, der Vertrag in Berlin läuft bis Saisonende. Dann kann Hertha eine einseitige Option für einen Kontrakt bis 2011 ziehen. „Ich will wieder Freude am Fußball haben und spielen. In Sevilla hat es nicht so geklappt, wie ich es mir vorgestellt habe“, sagte Babic, der an seinem 28. Geburtstag erstmals mit dem Hertha-Team trainierte.

Dass er nur 17 Spiele Zeit hat, um sich für den neuen Zwei-Jahres- Vertrag zu empfehlen, empfindet Babic nicht als Belastung: „Ich habe keinen Druck deswegen. Ich hatte einen Supervertrag in Sevilla. Ich habe keinen Zweifel daran, dass am Ende alle zufrieden sein werden.“ Für Hoeneß ist es „bewundernswert“, dass Babic für sein Engagement bei Hertha auf viel Geld bei Betis verzichtet habe. „Es ist gut für uns, wir brauchen polyvalente Spieler“, sagte Hertha-Trainer Lucien Favre über den vielseitig einsetzbaren Babic. Der gab das linke Mittelfeld als seine Lieblings-Position an: „Am stärksten bin ich links offensiv.“

Angesichts von neun verletzten oder angeschlagenen Spielern denkt Hertha über die kurzfristige Verpflichtung eines weiteren Spielers nach. „Wir sondieren den Markt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass wir noch etwas machen. Aber es muss alles passen“, sagte Hoeneß. Offenbar möchte Favre noch einen Mann für die linke Verteidiger-Position. „Die sportliche Leitung muss einen Vorschlag machen. Das Präsidium ist dazu da, um das Mögliche möglich zu machen“, erklärte Präsident Werner Gegenbauer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen