Galatasaray entlässt Trainer Skibbe

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der türkische Spitzenclub Galatasaray Istanbul hat seinen deutschen Trainer Michael Skibbe entlassen. Die Entscheidung sei auf einem Krisentreffen nach der 2:5-Heimniederlage gegen den Abstiegskandidaten Kocaelispor gefallen, berichteten türkischen Medien.

Galatasaray kündigte unterdessen „harte Entscheidungen“ und eine Erklärung an.

Nachfolger Skibbes soll nach dem Willen der Vereinsoberen der Rumäne Georghi Hagi werden, der bereits das letzte Spiel von Galatasaray verfolgt habe, berichten türkische Medien. Erst im April hatte Karl-Heinz Feldkamp aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt beim 17-maligen türkischen Meister Galatasaray erklärt. Skibbe trat seine Nachfolge an. Inzwischen ist Feldkamp als technischer Berater zu Galatasaray zurückgekehrt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen