Günter und Gulde verletzen sich bei Freiburg-Sieg

Lesedauer: 1 Min
Christian Günter
Verletzte sich beim Freiburger Sieg gegen Union: Torschütze Christian Günter. (Foto: Patrick Seeger / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Christian Günter und Manuel Gulde haben sich beim 3:1-Sieg von Fußball-Bundesligist SC Freiburg im Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin verletzt.

Bei Günter sehe es nach einer Muskelverletzung aus, sagte SC-Trainer Christian Streich nach dem Spiel. Torschütze Günter war rund eine Viertelstunde vor dem Ende der Partie ausgewechselt worden. Abwehrspieler Gulde war umgeknickt. „Ich hoffe, dass es nicht so schlimm ist“, sagte Streich.

Kader SC Freiburg

Spielplan SC Freiburg

Saison-Statistik SC Freiburg

Bundesliga-Tabelle

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen