Göttingen mit Sieg über Oldenburg an die Spitze

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mit einem Spitzenreiter-Wechsel endete das Spitzenspiel der Basketball-Bundesliga zwischen dem bisherigen Zweiten BG 74 Göttingen und Tabellenführer EWE Baskets Oldenburg.

Vor 3500 begeisterten Zuschauern in der ausverkauften Lokhalle gewannen die Göttinger mit 79:66 (43:28) gegen den Niedersachsen-Rivalen und übernahmen dadurch wieder die Tabellenspitze. Für die BGer war Rocky Trice mit 17 Punkten der erfolgreichste Werfer, Ben Jacobson, Chris Oliver und Clif Brown trafen je 12 Mal. Für Oldenburg waren Jasin Perkovic (16) und Ruben Boumtje Boumtje die besten Korbschützen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen