Fury-Promoter: Wilder zieht Klausel für Rückkampf

Lesedauer: 2 Min
Tyson Fury
Tyson Fury (M) wird wohl ein drittes Mal gegen Deontay Wilder antreten müssen. (Foto: Peter Byrne / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein drittes Duell zwischen Schwergewichtsweltmeister Tyson Fury und Deontay Wilder soll noch vor den Olympischen Spielen im Juli stattfinden.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen