Friedrichshafens Volleyballer vor Final-Einzug

Lesedauer: 1 Min
VfB Friedrichshafen
Friedrichshafens Mannschaft jubelt über den zweiten Sieg im Halbfinalspiel bei der SVG Lüneburg. (Foto: Uwe Anspach / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen benötigt noch einen Sieg für den Einzug ins Playoff-Finale.

Die Mannschaft von Ex-Bundestrainer Vital Heynen gewann das zweite Halbfinalspiel bei der SVG Lüneburg in Hamburg mit 3:1 (25:23, 22:25, 25:17, 25:16) und führt die Best-of-Five-Serie mit 2:0 an.

Die erste Partie hatte der Favorit am vergangenen Mittwoch in eigener Halle mit 3:0 gegen die Norddeutschen gewonnen.

Spiel drei findet am 17. April (20.00 Uhr) in Friedrichshafen statt.

Spielstatistik

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen