Freiburg, Köln und Leipzig gewinnen Testspiele

Lesedauer: 4 Min
Nils Petersen
Stürmer Nils Petersen erzielte im ersten Testspiel des SC Freiburg gegen Kayserispor FK einen Treffer. (Foto: Patrick Seeger / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat zwei direkt aufeinanderfolgende Testspiele gegen den türkischen Erstligisten Kayserispor FK gewonnen.

Die Breigauer setzten sich im Trainingslager im österreichischen Schruns nach Toren von Neuzugang Jonathan Schmid (18. Minute) und Stürmer Nils Petersen (65.) in der auf 75 Minuten begrenzten ersten Partie verdient durch. Am Nachmittag gewannen die Freiburger dann auch den zweiten Test mit 9:1. Brandon Borello war in der auf 60 Minuten verkürzten Partie mit drei Treffern bester SC-Schütze. Das Trainingslager des Sport-Clubs im Montafon endet am Samstag.

Auch der 1. FC Köln hat sein Testspiel im Trainingslager von Kitzbühel gewonnen. Das Team von Achim Beierlorzer schlug im Kufsteiner Grenzlandstadion den italienischen Fußball-Erstligisten FC Bologna mit 3:1 (2:0). Die Tore zum verdienten Sieg des Bundesliga-Aufsteigers gegen den Vorjahreszehnten der Serie A erzielten Florian Kainz (11./45.) und Darko Churlinov (71.). Riccardo Orsolini (86.) traf für die Italiener.

Der neue Kölner Coach Beierlorzer nutzte die Partie, um vielen Profis Spielpraxis zu gewähren. So wechselte er während der zweiten Halbzeit einmal komplett durch. Zwei Tage später trifft sein Team an selber Stelle auf den FC Villarreal.

Gegen diesen hat der FC Augsburg in seinem ersten Testspiel in der Saisonvorbereitung verloren. Der Fußball-Bundesligist unterlag während seines Trainingslagers in Österreich in Schwaz dem spanischen Erstligisten hoch mit 2:6 (1:3).

Die Tore für den FCA erzielten Philipp Max in der 33. Minute zum Pausenstand von 1:3 sowie Angreifer Maurice Malone (88.), der einen an ihm verschuldeten Foulelfmeter zum Endstand verwandelte. Für die Spanier waren Arena Daniel Raba (11./23.), Vicente Iborra (16.), Alberto Moreno (60.), Carlos Bocca (63.) und Fernando Nino (78.) nach einem krassen Fehler von FCA-Torwart Fabian Giefer erfolgreich.

Tags zuvor hatte das Team von Trainer Martin Schmidt in Innsbruck noch mit 4:1 gegen den türkischen Rekordmeister Galatasaray Istanbul gewonnen. Am 3. August folgt noch ein weiteres Testspiel in Augsburg gegen den FC Bologna.

Besser lief es für RB Leipzig. Der Fußball-Bundesligist hat sein Testspiel gegen den französischen Pokalsieger Stade Rennes mit 2:0 gewonnen. Vor 3047 Zuschauern im Stadion Am Bad in Markranstädt bei Leipzig erzielte Kapitän Willi Orban in der 53. Minute das erste Tor für die Leipziger. Eine Minute vor dem Ende traf Yussuf Poulsen zum 2:0. Die Trainer beider Mannschaften hatten drei Drittel zu je 45 Minuten Spielzeit verabredet. Nach einem Foul an RB-Neuzugang Christopher Nkunku scheiterte Marcel Halstenberg mit einem Elfmeter an Torhüter Tomas Koubek (43.).

Kader SC Freiburg

Spielplan SC Freiburg

Saison-Statistik SC Freiburg

Bundesliga-Tabelle

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen