Frankfurts Abwehrchef Hasebe spielt trotz Nasenbeinbruchs

Lesedauer: 1 Min
Abwehrchef
Makoto Hasebe tritt im Spiel gegen Düsseldorf an. (Foto: Arne Dedert / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Abwehrchef Makoto Hasebe steht trotz eines vier Tage zuvor erlittenen Nasenbeinbruchs in der Startelf von Eintracht Frankfurt im Montagsspiel der Fußball-Bundesliga bei Fortuna Düsseldorf.

Der 35 Jahre alte Japaner hatte die Verletzung beim 0:0 im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Inter Mailand erlitten. Mit Blick auf das Rückspiel in Italien am Donnerstag schont Eintracht-Trainer Adi Hütter drei Spieler: Sébastien Haller, Evan Ndicka und Mijat Gacinovic sitzen auf der Bank. Dafür beginnen Julian De Guzman, Almamy Touré und Goncalo Paciencia. Die Fortuna beginnt mit derselben Elf, die zuletzt 4:0 bei Schalke 04 begann.

Informationen zum Spiel bei bundesliga.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen