Früherer Australien-Trainer Pim Verbeek gestorben

Lesedauer: 1 Min
Pim Verbeek
Führte die australische Nationalmannschaft 2010 als Cheftrainer zur WM: Pim Verbeek. (Foto: Kamran Jebreili / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der frühere Fußballprofi und -trainer Pim Verbeek ist tot. Das teilte sein Verein Sparta Rotterdam mit, wo er von 1977 bis 1980 spielte und zuletzt als Berater arbeitete.

Verbeek war unter anderem Co-Trainer der südkoreanischen Nationalmannschaft bei den Weltmeisterschaften 2002 sowie 2006 und führte die australische Nationalmannschaft 2010 als Cheftrainer zur WM. Der Niederländer wurde 63 Jahre alt.

Mitteilung Sparta Rotterdam (niederländisch)

Sparta Rotterdam zu Pim Verbeek (niederländisch)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen