Florschütz/Kühne vor WM-Finallauf Zweite

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Thomas Florschütz und Marc Kühne aus Riesa liegen vor dem Finallauf bei der Zweierbob-Weltmeisterschaft in Lake Placid auf Rang zwei.

Das in zuletzt drei Weltcup-Rennen siegreiche Duo hat nach drei von vier Läufen nur 11/100 Sekunden Rückstand auf den Schweizer Ivo Ruegg. Auf Rang drei verbesserte sich Lokalmatador Steven Holcomb vor dem Russen Alexander Subkow. Olympiasieger und Weltmeister André Lange aus Oberhof, der erstmals seit drei Monaten wieder mit seinem Stammanschieber Kevin Kuske fährt, liegt abgeschlagen mit 79/100 Sekunden Rückstand auf Ruegg auf Rang fünf. Karl Angerer/Gregor Bermbach (Königssee) nehmen Platz elf ein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen