Federer unterliegt Murray in Indian Wells

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Andrew Murray hat als erster Spieler das Finale des mit 4,5 Millionen Dollar dotierten Tennis-Turniers von Indian Wells erreicht.

Der an Nummer vier gesetzte Brite setzte sich am Samstag in Halbfinale mit 6:3, 4:6, 6:1 gegen den an zwei gesetzten Schweizer Roger Federer durch. Das zweite Halbfinale bestreiten der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal aus Spanien und der Amerikaner Andy Roddick.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen