Federer sagt Teilnahme an ATP-Turnier in Toronto ab

Lesedauer: 1 Min
Absage
Roger Federer hat seine Teilnahme am Turnier in Toronto abgesagt um für die US Open fit zu sein. (Foto: DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Tennis-Ass Roger Federer hat seine Teilnahme am ATP-Turnier von Toronto ab 6. August abgesagt, um für die US Open in Topform zu sein.

Der Schweizer hat das Turnier, das abwechselnd in Toronto und Montreal stattfindet, schon zweimal gewonnen. „Ich habe leider beschlossen, mich dieses Jahr aus Toronto zurückzuziehen“, sagte Federer in einer Erklärung. „Es tut mir leid, es zu verpassen.“ Federer wird nächste Woche in Cincinnati spielen, wo er mit sieben Erfolgen den Turnierrekord hält. Die US Open in New York beginnen zwei Wochen später.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen