FCB verlängert Vertrag mit Ex-Nationalspielerin Laudehr

Lesedauer: 1 Min
Simone Laudehr
Bleibt dem FC Bayern München treu: Simone Laudehr. (Foto: Matthias Balk/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die frühere Fußball-Nationalspielerin Simone Laudehr hat ihren Vertrag beim FC Bayern München um ein Jahr bis 2021 verlängert. Das teilte der deutsche Vize-Meister mit.

„Mir geht es körperlich gut, ich bin gesund, und ich habe am Fußball und mit der Mannschaft nach wie vor riesen Spaß. Ich genieße es jeden Tag, meine Fußballschuhe zu binden und auf dem Rasen zu sein“, wurde die 33 Jahre alte Defensivspielerin in einer Vereinsmitteilung zitiert. Laudehr spielt seit 2016 in München.

Die 103-malige Nationalspielerin war im Sommer aus der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes zurückgetreten, nachdem sie für die Weltmeisterschaft in Frankreich nicht nominiert worden war.

Sportliche Leitung Frauen-Nationalmannschaft

Spielplan Frauen-Nationalmannschaft

Kader Frauen-Nationalmannschaft

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen