Favre rechnet mit Haaland-Einsatz gegen Paris

Lesedauer: 2 Min
Erling Haaland
Hofft auf seinen Einsatz in Paris: Dortmunds Stürmer Erling Haaland. (Foto: Bernd Thissen / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre rechnet fest mit einem Einsatz von Torjäger Erling Haaland am Mittwoch in der Champions League bei Paris Saint-Germain.

Der norwegische Stürmer war beim 2:1 (1:0) am Samstagabend im Bundesliga-Topspiel bei Borussia Mönchengladbach in der Schlussphase mit schmerzverzerrtem Gesicht ausgewechselt worden. „Bis Mittwoch wird das klar gehen“, sagte Favre. Demnach sei der 19-Jährige lediglich müde gewesen.

Auch Thorgan Hazard dürfte für das Achtelfinal-Rückspiel in Paris nicht ausfallen. Der Torschütze zum 1:0 bei seinem Ex-Club Gladbach ging angeschlagen vorzeitig vom Platz. „Er hatte Krämpfe und musste runter. Bis Mittwoch können sich beide erholen“, sagte Favre.

Das Hinspiel gegen Paris mit Ex-BVB-Trainer Thomas Tuchel hatte Dortmund 2:1 gewonnen. „Natürlich wird das in Paris etwas anders. PSG wird da forscher auftreten. Aber wir sind immer in der Lage, ein, zwei Tore zu schießen“, sagte BVB-Sportchef Michael Zorc zur Ausgangslage.

BVB zum Spiel

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen