Fünf Ausfälle drohen: Leipzig mit Personalsorgen nach Bremen

Lesedauer: 2 Min
Yussuf Poulsen
RB Leipzig muss eventuell auf Yussuf Poulsen (r) verzichten. (Foto: Jan Woitas / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

RB Leipzig reist mit großen Personalsorgen zum Spiel bei Werder Bremen. Dem Tabellenführer der Fußball-Bundesliga drohen bis zu fünf Ausfälle. Definitiv fehlen werden Patrik Schick und Kevin Kampl mit Sprunggelenksverletzungen.

Nationalspieler Marcel Halstenberg fällt sehr wahrscheinlich mit Hüftproblemen aus, Innenverteidiger Ibrahima Konaté trainierte wegen Kreislaufproblemen nicht. Ob Stürmer Yussuf Poulsen mit nach Bremen fliegt, entscheidet seine Frau. „Sie ist hochschwanger, der Termin war eigentlich schon. Da müssen wir gut abwägen, es gibt im Leben schließlich wichtigere Dinge als ein Fußballspiel“, sagte Trainer Julian Nagelsmann auf einer Pressekonferenz. Ob der dänische Nationalspieler in den Flieger steigt, wird kurzfristig entschieden. Als Ersatz stünde Matheus Cunha bereit.

Bisher haben sich die Reisen zu Werder für RB nicht gelohnt. Leipzig hat dort von drei Spielen kein einziges gewonnen, lediglich ein Unentschieden sprang heraus. Nagelsmann selbst gewann mit Hoffenheim von fünf Spielen an der Weser nur eins.

Internetseite von RB Leipzig

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen