Ex-Formel-1-Weltmeister Alonso bei Rallye Dakar dabei

Lesedauer: 2 Min
Fernando Alonso
Geht bei der Rallye Dakar an den Start: Fernando Alonso (l). (Foto: Sandro Delaere/BELGA/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso versucht sich im Januar bei der Rallye Dakar. Sein Team Toyota Gazoo Racing teilte mit, dass der 38 Jahre alte Spanier bei dem zweiwöchigen Klassiker starten wolle.

Die Rallye wird vom 5. bis 17. Januar in Saudi-Arabien stattfinden. „Das ist eine große Herausforderung!“, twitterte Alonso. Sein Beifahrer wird sein Landsmann Marc Coma sein, der bereits fünfmal die Motorradwertung der Rallye Dakar für sich entschied.

Alonso hatte bereits zum Ende seiner Formel-1-Karriere und auch nach seinem Ausstieg aus der Königsklasse erfolgreich Ausflüge in andere Rennklassen gewagt. 2018 und 2019 gewann er die 24 Stunden von Le Mans, im vergangenen Januar siegte er bei den 24 Stunden von Daytona. Alonso beendete 2018 seine Formel-1-Laufbahn. 2005 und 2006 hatte er den WM-Titel gewonnen.

Tweet Fernando Alonso

Webseite Rallye Dakar

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen