Erstes Finale der Copa Libertadores erst am Sonntag

Lesedauer: 2 Min
«La Bombonera»
Ein Blick auf das überschwemmte Stadion von Boca Juniors „La Bombonera“. (Foto: Ortiz Gustavo / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das erste große argentinische Finale der südamerikanischen Champions League ist wegen strömenden Regens vertagt worden.

Das für Samstagabend angesetzte Topspiel zwischen den Boca Juniors und River Plate aus Buenos Aires wird erst am Sonntag (16.00 Uhr Ortszeit, 20.00 MEZ) stattfinden, wie der südamerikanische Fußballverband Conmebol mitteilte.

Argentinien steht seit Tagen Kopf wegen des ersten „Superclásico“ der Geschichte im Finale der Copa Libertadores. Das Hinspiel wird im Stadion von Boca Juniors („La Bombonera“) ausgetragen. Das Stadtderby gilt wegen der extremen Rivalität als eines der hitzigsten der Welt. Das Rückspiel ist für den 24. November angesetzt.

Weiterverkauf Eintrittskarten Boca-River, Span.

Statistik der Todesopfer im argentinischen Fußball, Span.

Staatschef Macri auf Twitter, Span.

Bericht Nachrichtenportal Infobae, Span.

Bericht Nachrichtensender TN, Span.

Bericht nachrichtenagentur Télam, Span.

Conmebol auf Twitter

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen