Erster RB-Neuzugang fix: Hee-chan Hwang kommt aus Salzburg

Lesedauer: 2 Min
Hee-chan Hwang
Tauscht das Salzburg- gegen das Leipzig-Trikot: Hee-chan Hwang. (Foto: Georg Hochmuth / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat Hee-chan Hwang unter Vertrag genommen. Wie der Verein vermeldete, unterschrieb der 24-Jährige einen Fünfjahresvertrag bis 30. Juni 2025.

Der Südkoreaner kommt vom einstigen Leipziger Schwesternclub RB Salzburg, für den er seit 2015 aktiv war. In der Saison 2018/2019 spielte der Angreifer auf Leihbasis beim Hamburger SV in der 2. Bundesliga, konnte sich dort aber nicht durchsetzen.

Hee-chan Hwang machte in der abgelaufenen Spielzeit wieder auf sich aufmerksam. Der Nationalspieler, der bislang 32 Mal für Südkorea auflief, erzielte für Salzburg wettbewerbsübergreifend in 40 Partien 16 Tore und steuerte 22 Vorlagen bei. Allein in der Champions League konnte er in sechs Partien drei Tore sowie fünf Assists verzeichnen.

© dpa-infocom, dpa:200708-99-718630/2

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade